Doppelter Achterknoten

Der doppelte Achterknoten ist eine der sichersten Schlaufen, die man binden kann. Sie wird sehr häufig im Klettersport benutzt um Gürte zu befestigen. In der Pfadfinderarbeit ist der doppelte Achterknoten gut dafür geeignet Abspannseile am einen Ende mit einer Schlaufe zu versehen, die sich leicht wieder lösen lässt, aber trotzdem nicht von alleine aufgeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.