Wegkroki

Material:

  • Stift
  • Papier

ein Wegkroki beschreibtden zu laufenden Weg als gerade Linie vom Start- zum Endpunkt. Vom Weg abzweigende Straßen und Wege werden auf der jeweiligen Seite der Hauptlinie als weitere Linie eingezeichnet. Markante Punkte wie zum Beispiel Bänke, herausragende Bäume oder Brücken können in das Kroki mit aufgenommen werden, um die Wegbeschreibung noch einfacher zu machen.

Jede Gruppe kann sich zunächst eine Legende ausdenken, wie z.B. sie Straßen, Gleise und Bäche einzeichnen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.